Freitag, 3. Februar 2012

Göttlich verdammt - Rezension



Von Josephine Angelini
Kinder-u. Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 13.05.2011 im Dressler Verlag
Preis: 19,95 €, gebundene Ausgabe
494 Seiten


Inhaltsangabe: Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket – und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen – indem sie sich ineinander verlieben … Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.


Über die Autorin: Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles


Meine Meinug: Dies ist ein Auftakt einer Trilogie und ich freu mich jetzt schon alle Bände davon zu lesen, denn der 1. Teil Göttlich verdammt hat mir sehr gut gefallen. Es ist eine sehr schöne Handlung mit tollen Charakteren. Dieses Buch ist aber nicht für jedermann, denn es ist ein Fantasiebuch, und wer griechische Mythologie und Fantasie mag, für den ist dieses Buch vollkommen das Richtige. Wobei mich griechische Mythologie nie interessiert hat, ich aber Fantasiebücher mag, hat es mir trotzdem gefallen und ich fand es gut das ich zu diesem Thema etwas gelernt habe. Das Cover ist einfach der Hammer und der Schreibstil ist auch einfach und fließend geschrieben. Ich würde dieses Buch ab 12 Jahre empfehlen.



Kommentare:

  1. JA es geht!! :)
    Hab dieses Buch auch schon gelesen, ich ♥ Fantasy & griechische Mythologie, also genau das richtige Buch :), und WOW es ist einfach nur toll... und ab 1.5. gibt es mehr davon *freudentanz*

    => Tolle Rezi zu tollem Buch :)

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen